Schlagwort-Archive: Canmore

alles über Kanada

Mein Foto vom Schneeschuhwandern in Kananaskis Country, Alberta, ziert die neuste Ausgabe des 360 Grad Kanada Magazin. Im Original könnt ihr das Foto hier sehen. Im Winter Special ist meine 7-seitige Reportage “Im Schatten der drei Schwestern” über Winterurlaub in Canmore und Kananaskis zu lesen. Do more play more live more lautet der Slogan von Canmore. Ich kann nur bezeugen: Das stimmt! Seit ich vor knapp zehn Jahren das erste Mal für eine Mountainbike-Story in Canmore war, zieht es mich immer wieder in das Städtchen am Fuße der “Three Sisters”.

Übrigens ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, eine Reise nach Alberta zu buchen: Wer bis zum 31. Oktober eine Reise in die westkanadische Provinz bucht, darf sich über ein Taschengeld von bis zu 100 Kanadischen Dollar  in Form einer VISA-Guthabenkarte von Travel Alberta freuen. In der Wintersaison 2010/11 erhalten Erwachsene bei Skireisen, die in Calgary oder Edmonton beginnen, sowie auf Ski-Safaris  eine Guthabenharte von 50 kanadischen Dollar. Frühbucher, die eine mindestens achttägige Autorundreise ab Calgary oder Edmonton im Sommer 2011 antreten, erhalten pro Zimmer eine Guthabenkarte von 100 Dollar. Bei Wohnmobilreisen mit Start in Calgary oder Edmonton gibt es ebenfalls 100 Dollar pro Fahrzeug. Weitere Infos gibt es bei Canusa.

Canmore am frühen Morgen

Canmore Three Sisters

Am frühen Morgen bei minus 16 Grad zu fotografieren ist eine Herausforderung. Aber ganz ehrlich – bei so einer fantastischen Landschaft macht mir die Kälte wenig aus. Und mit einer Tasse “Miners Blend” aus der Beamers Coffee Bar – sind alle Sinne hellwach. Das Bild entstand von den Benchland Trails in Canmore. Der Blick geht hinüber zum Mount Rundle und links davon zu den Three Sisters.

Roadtrip Canada

[youtube QRyXkkx7L7E]             Eine Reise durch eine der faszinierendsten Landschaften dieser Welt. Unser Roadtrip im Oktober 2007  führte uns von Calgary in den Süden Albertas, über die Grenze nach Montana, von dort nach British Columbia und über den Icefield Parkway durch die Nationalparks Jasper und Banff nach Canmore. Die Musik stammt von Moby. Was mich besonders freut: mein Video wurde von You Tube in der Kategorie Travel&Events heute als Top Rated Video des Tages aufgeführt. Also entspannt euch und genießt den Roadtrip Canada. 

Banff, minus 17 Grad

Ein wunderbarer Tag in den Rocky Mountains. Die Fahrt von Calgary auf dem Highway 1 nach Westen gehört zu den eindrucksvollsten Straßen. Die Berge kommen näher und näher und plötzlich ist man mittendrin – nur noch Berge um dich herum. Hier ein paar visuelle Eindrücke: Reiten auf der Rafter Six Ranch, Ausblick aus meinem Zimmer im Banff Springs Hotel und Banff Downtown mit Blick auf Mount Rundle. Und ja, minus 17 Grad können ganz schön bissig sein. Zum Glück geht kein Wind, sonst wären es gefühlte minus 30 Grad. Da hilft dann nur noch der Sprung in die Hot Springs.