Kraftorte im Schwarzwald

DUNKEL – SCHWARZ – GEHEIMNISVOLL

Der Mythos des wilden Schwarzwaldes ist bis heute ungebrochen. Im Norden prägen hohe Tannenwälder das Landschaftsbild. Dschungelpfade winden sich durch wilden Bannwald, unheimlich leuchten die Moorseen im Sonnenlicht, Wasserfälle rauschen durch tiefe Schluchten, im Winter fegen eisige Stürme über den Gipfel der Hornisgrinde.

Mit ihren eindrucksvollen Landschaftsschilderungen zeigt Birgit-Cathrin Duval nicht nur neue und längst vergessene Pfade durch den nördlichen Schwarzwald und den neuen Nationalpark, sondern erzählt auch die fantasievollen Geschichten und geheimnisvollen Sagen aus alten Zeiten. Sie zeigt Wege zu stillen Karseen, pittoresken Burgruinen, sprudelnden Quellen und Bachläufen, einsamen Wäldern und majestätischen Berggipfeln. Ihre anschaulichen Erzählungen machen die Urkräfte der Natur und die wesentlichen Elemente des Lebens spür- und erlebbar und geben so neue Kraft und Stärke für den Alltag.

Birgit-Cathrin Duval erhielt 2014 von der Canadian TourismCommission den Top Award of Excellence, die höchste Auszeichnung für internationalen Reisejournalismus.

Verlag Oertl+Spörer
220 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-88627-371-3
19,95 Euro

Rezension der Badischen Zeitung

Bericht der Badischen Zeitung im Lokalteil über das Buch

Das Buch “Kraftorte im Schwarzwald, Wandern im nördlichen Schwarzwald und Nationalpark” gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung oder bei Amazon