Free Solo im Yosemite von Mark Synnott

Free Solo. Dem Wort liegt etwas Berauschendes inne. Also griff ich zu und begann zu lesen. Und das, obwohl ich mich überhaupt nicht für den Klettersport interessiere. So wenig er mich interessiert, so stark bin ich davon fasziniert. Wie schafft man das, ohne Seil und Sicherung eine senkrechte, 900 Meter hohe Granitwand im Yosemite Nationalpark zu besteigen? Free Solo im Yosemite von Mark Synnott weiterlesen

TV-Tipp: Schwarzwald-Krimi Und tot bist du!

„Alles, was schwarz ist, war den Menschen schon immer unheimlich“, sagt der Theologieprofessor Hans Katrein. Dass damit nicht nur die düsteren Mythen und dunklen Tannen des Schwarzwalds gemeint sind, dämmert dem Zuschauer allmählich, wenn die Geschichte Schicht für Schicht freigelegt wird und dunkle Geheimnisse der Vergangenheit offenbart.

Dabei setzt der ZDF-Krimi den nördlichen Schwarzwald rund um Baiersbronn und Freudenstadt in einer eindrucksvollen, dramatischen Weise in Szene, wie man es im deutschen Fernsehen bislang noch nicht gesehen hat. Nicht nur deshalb muss man heute Abend unbedingt den ersten Teil des Zweiteilers gucken! TV-Tipp: Schwarzwald-Krimi Und tot bist du! weiterlesen

Kraftorte im südlichen Schwarzwald

Druckfrisch eingetroffen: Mein neustes Buch “Kraftorte im südlichen Schwarzwald – Wanderungen zu mystischen Orten und geheimnisvollen Plätzen”. Darin beschreibe ich 29 mytische Orte und deren sagenhaften Geschichten, die heute kaum noch jemand kennt. Umrahmt von eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen, die den südlichen Schwarzwald von seiner geheimnisvollen Seite zeigen. Eine spannende, unverzichtbare Lektüre für alle, die gerne im Schwarzwald unterwegs sind. Kraftorte im südlichen Schwarzwald weiterlesen

Bushcraft, Natur und Mikroabenteuer

Herbst und Winter ist meine liebste Jahreszeit. Bei Wind und Wetter unterwegs sein, im Regen durch einen bunten Laubwald wandern oder bei Tiefschnee eine Schneschuhwanderung unternehmen – einfach herrlich. Genauso schön ist es, nach einer Tour mit einer Tasse Tee und einem guten Buch am flackernden Kaminfeuer zu sitzen. Meine liebste Lektüre? Bücher, die mich zum Draußensein inspirieren. Heute stelle ich einige dieser Titel vor. Bushcraft, Natur und Mikroabenteuer weiterlesen

Buchrezension: 52 kleine & große Eskapaden im Schwarzwald

Eskapaden sind abenteuerliche, eigenwillige Unternehmungen und genau um solche geht es im Buch “52 kleine und große Eskapaden im Schwarzwald”. Von Frühaufsteher-Touren auf den Gipfel des Belchen, Action bei Rafting und Zip-Line bis zu genussvollen Wanderungen mit Einkehr – die Lektüre macht Lust, den Schwarzwald zu entdecken. Buchrezension: 52 kleine & große Eskapaden im Schwarzwald weiterlesen

Mondfinsternis im Schwarzwald

Die Mondfinsternis des Jahrhunderts, Blutmond, riesiger Mars, längste Mondfinsternis. Die Meldungen in den Medien überschlugen sich. Auch wir wollten die Mondfinsternis gucken und den Blutmond sehen. Zur Option mit freiem Blick nach Südost standen Blauen oder Belchen im südlichen Schwarzwald. Während auf ersterem ein Verkehrschaos herrschte, waren wir am Belchen für uns alleine und erlebten eine gigantische Astronacht im Schwarzwald. Mondfinsternis im Schwarzwald weiterlesen