Kraftorte im südlichen Schwarzwald

Druckfrisch eingetroffen: Mein neustes Buch “Kraftorte im südlichen Schwarzwald – Wanderungen zu mystischen Orten und geheimnisvollen Plätzen”. Darin beschreibe ich 29 mytische Orte und deren sagenhaften Geschichten, die heute kaum noch jemand kennt. Umrahmt von eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen, die den südlichen Schwarzwald von seiner geheimnisvollen Seite zeigen. Eine spannende, unverzichtbare Lektüre für alle, die gerne im Schwarzwald unterwegs sind.

Der Blick vom Belchen auf das Wiesental und die Schweizer Alpen

Im Dezember und Januar arbeitete ich, bis auf wenige Ausnahmen, ausschließlich an Schreibtisch. Der Kopf rauchte vom Recherchieren, Lesen und Prüfen von Quellen. Ich saß auf heißen Kohlen, weil ich dringend auf die Lieferung längst vergriffener Literatur wartete. Beim Schreiben des Kapitels über den Berg Kandel tat sich unvermittelt eine weitere, unbekannte aber höchst spannende Geschichte auf. Kurzentschlossen fuhren wir am 3. Januar ins Kostgefäll und zum Bockhornbrunnen im Simonswälder Tal bei Elzach. Das Kapitel über den Bockhornbrunnen ist eines der spannendsten im Buch und ich bin froh, dass ich diese Geschichte obwohl der Abgabetermin des Manuskripts schon verstrichen war, noch mit aufnehmen konnte.

Ein faszinierender Kraftort: Der Siebenfelsen in Yach

Es war ein zeitintensives Projekt, in das unendlich viele Stunden an Vor-Ort-Recherche eingeflossen sind. Alle Orte, die ich im Buch beschreibe, habe ich persönlich aufgesucht, an den meisten war ich mehere Male, um sie im besten Licht zu portraitieren. Alle Fotografien sind von mir angefertigt. Die Geschichten wurden eingehend in Chroniken und alten Schriften recherchiert und geprüft. Herausgekommen ist ein faszinierendes Buch über bekannte und unbekannte Orte und deren Geschichten, die heute kaum noch jemand kennt und in keinem Wanderführer beschrieben ist.

Magisches Licht am Siebenfelsen

Am Samstag, 16. März 2019, sind meine Belegexemplare vom Verlag bei mir eingetroffen. Es ist ein unglaubliches Gefühl, die Arbeit vieler Monate nun als fertig gedrucktes Buch in Händen zu halten. Das Buch Kraftorte im südlichen Schwarzwald ist wunderbar geworden. 220 Seiten stark mit eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen in einem schön gestalteten, festen Einband. Es ist ein sehr persönliches Buch, in dem ich meine Lieblingskraftorte beschreibe, was ich dort erlebe, fühle und spüre. Es ist eine Hommage an den Schwarzwald, an die Natur und ihre mystischen Orte, die mehr und mehr verschwinden.

Die mysteriöse Teufelskanzel am Kandel

Ein Buch zu veröffentlichen ist nur der erste Schritt. Jetzt gilt es, das Werk der Öffentlichkeit zu präsentieren. Denn was wäre ein Buch ohne seine Leser?

Das Titelbild zeigt den Belchen, einer der magischten Berge im Schwarzwald.

Das steht auf dem Klappentext auf der Rückseite des Covers:

MYSTISCH – MAGISCH – RÄTSELHAFT

Der Schwarzwald ist viel mehr als Deutschlands höchstes
Mittelgebirge und beliebtes Ferienziel. Er ist von mystischen
Orten, magischen Plätzen und rätselhaften Geschichten
durchdrungen. Viele Orte sind in Vergessenheit geraten
und auf Wanderkarten nicht mehr verzeichnet. Auch wenn
niemand mehr ihre Geschichte kennt, so sind die Berge,
Bäume, Felsen, Quellen und Seen noch heute von einer
besonderen Aura umgeben, die den Mythos des Schwarzwalds
in aller Welt bekannt gemacht hat.
BIRGIT-CATHRIN DUVAL begibt sich mit diesem Erlebniswanderführer
auf die Spurensuche nach uralten und
längst vergessenen Kultstätten und Naturheiligtümern
im s üdlichen Schwarzwald.
Erleben Sie die Geschichten von mystischen Steinkreisen und
keltischen Sonnenbergen, und wandern Sie mit zu rauschenden
Wasserfällen und windumtosten, schneebedeckten
Berggipfeln. Die Autorin entdeckt Spannendes und Kurioses,
Unheimliches und Unglaubliches. Ihre eindrücklichen Erzählungen
und Fotografifi en berichten davon, welche Legende
den Ort prägte und was sich dort tatsächlich ereignet hat.

Die im Buch beschriebenen Kraftorte

  • Brudersloch-Höhle in der Wolfsschlucht bei Kandern
  • Steinkreis und Behleneiche auf dem Behlen bei Holzen
  • Sausenburg Malsburg-Marzell
  • Kalendersteine Endenburg
  • Hochblauen Malsburg-Marzell, Schliengen, Badenweiler
  • Ringwall auf dem Stockberg
  • Heissbachschlucht Sallneck, Kleines Wiesental
  • Nonnenmattweiher und Weiherfelsen Kleines Wiesental
  • Belchen
  • Weidbuchen auf der Stuhlsebene
  • Schatzstein Todtnauberg
  • Feldsee am Feldberg
  • Titisee
  • Bildstein Schluchsee
  • Herzogenhorn Bernau
  • Zauberwald Taubenmoos Bernau
  • Krai-Woog-Gumpen und das mystische Schwarzenbächle-Tal
  • Totenbühl Niedergebisbass
  • Kandel
  • Siebenfelsen Yach
  • Blindenstein am Watzeck Simonswald
  • Spitze Stein Gütenbach
  • Kostgefäll
  • Bockhornbrunnen
  • Zweribach-Wasserfälle
  • Balzer Herrgott Gütenbach
  • Schalensteine Schonach     
Wild und zerklüftet – die Karwand des Feldsees

Ein Ort ohne Geschichte ist ein toter Ort

Der Schwarzwald ist viel mehr als eine Landschaft. Es ist ein Ort, der maßgebllich von seiner Geschichte und seinen Menschen geprägt wurde. Als Reisejournalistin komme ich viel in der Welt herum und bin immer wieder erstaunt über die Reaktionen meines Gegenübers, wenn ich erzähle, dass ich im Schwarzwald wohne. Jeder verknüpft eine märchenhafte, mystische Vorstellung vom Black Forest. Und damit meine ich nicht die roten Bollenhüte, den Schwarzwälder Schinken oder die Kuckucksuhr. Der Schwarzwald ist Mythos – auf der ganzen Welt. Mit meinem Buch greife ich diesen Mythos auf, spüre sagenhafte Plätze auf, die diesen Mythos prägten und ihn bis in unsere Zeit lebendig halten.

Aufstieg aufs Herzogenhorn im Winter

Kraftorte im südlichen Schwarzwald ab sofort in jeder Buchhandlung erhältlich oder online bestellen

Birgit-Cathrin Duval: Kraftorte im südlichen Schwarzwald, Wanderungen zu mystischen Orten und geheimnisvollen Plätzen, Verlag Oertl&Spörer, 2019, gebunden, 220 Seiten mit vielen Fotografien, ISBN Nr. 978-3-96555-005-6, 21,95 Euro

Bestellen bei Amazon Achtung: Nicht wundern, bei Amazon ist noch ein vorrübergehendes Vover eingestellt und die Lieferzeit stimmt natürlich auch nicht – das Buch ist natürlich sofort erhältlich und nicht erst in 1-3 Monaten

Bestellen über den Online-Shop bei Osiander

Bestellen über den Online-Shop bei Oertl&Spörer

Ich wünsche Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser viele spannende Stunden beim Lesen und Erkunden der Kraftorte. Ich freue mich sehr über ihr Feedback, Kritik, Anregungen und natürlich auch Lob, wenn Ihnen die Lektüre gefallen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.