Westweg-bcmpress

Trail-Blues im November: Abschied vom Silberberg

Einsamer Gipfel in der Abendröte mit fantastischer Sicht auf die Alpen
Markantes Gipfelkreuz auf 1415 Meter : Abends ist das Herzogenhorn ein einsamer Gipfel in der Abendröte mit fantastischer Sicht auf die Alpen

Der November ist ja immer so ein undankbarer Monat. Der Herbst ist vorbei, der Winter hat noch nicht angefangen. Novemberwetter ist nass, kalt und grau. Nicht so in diesem Jahr. Wir haben einen wunderbaren Herbst im Schwarzwald! Noch immer hängen die Blätter bunt an den Bäumen und wir haben sonnige Tage. So langsam spüre ich den Trail-Blues. Wenn Schnee liegt sind einige meiner Lieblingswege den Winter über gesperrt, bzw. zu gefährlich um sie mit Schneeschuhen zu bewandern. Natürlich freue ich mich schon auf den Winter und kann es kaum erwarten, mit den Schneeschuhen loszuziehen. Doch bis es soweit ist, wollte ich noch einmal losziehen und eine Herbst-Blues-Wanderung auf dem Silberberg im südlichen Schwarzwald unternehmen.  Weiterlesen

StopSign_RankinInlet

Entdeckertour in die Arktis – Nunavut Teil 1

Nunavut. Für mich der Inbegriff des Nordens, der Arktis, das Land der Mitternachtssonne und der eisigen Kälte. Ein Name, der mich seit vielen Jahren in seinen Bann zieht. Während andere von mit Palmen gesäumten Stränden träumen, denke ich an die Eiswüste des Nordens. Vor mehr als zehn Jahren reiste ich zum ersten Mal an den Rand der Arktis, nach Churchill im Norden Manitobas, um Eisbären zu beobachten. Seither lässt mich der Norden Kanadas nicht mehr los. Er schlägt in meinem Herz, pulsiert in meinen Adern und rauscht nachts durch meine Träume. Weiterlesen

Visual Storytelling by takkiwrites