Das perfekte Autorenportrait auf der Leipziger Buchmesse 2015

Der März beschert uns nicht nur den Frühlingsbeginn. Vom 12. bis 15. März 2015 findet in Leipzig die Leipziger Buchmesse statt. Es ist die Messe, in der Buch- und Medienbranche, Autoren, Verlage und Leser zusammenkommen und sich alles um die Welt des Lesens, Bücher, Publizieren dreht. Ich freue mich, auch in diesem Jahr am Stand des literaturcafe.de die Autoren-Fotoaktion anzubieten. Außerdem referiere ich auf der Bühne des Forum autoren@leipzig und bei der 3. Leipziger Autorenrunde. Das perfekte Autorenportrait auf der Leipziger Buchmesse 2015 weiterlesen

Warum wir die Fähigkeit zur Dunkelanpassung verlernen – Interview mit Prof. Dr. Hartmut Rosa

Über die Faszination, in einer dunklen Nacht, in die Sterne zu gucken
Interview mit Prof. Dr. Hartmut Rosa

Richtig dunkel wird es nachts nicht mehr. In den Städten hellen künstliche Lichtquellen das Nachtdunkel immer mehr auf. Die Folge: Wir sehen nachts kaum noch Sterne am Himmel. Prof. Dr. Hartmut Rosa, Professor für Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, stammt aus dem Schwarzwald und ist leidenschaftlicher Sternengucker. Im Interview verrät er, warum wir unsere Fähigkeit zur Dunkelanpassung verlernen und dass die Angst vorm Dunkeln von unserer stammesgeschichtlichen Prägung herrührt Warum wir die Fähigkeit zur Dunkelanpassung verlernen – Interview mit Prof. Dr. Hartmut Rosa weiterlesen

Lichtverschmutzung: Wenn es nie mehr dunkel wird

Wenn die Sonne untergeht, wird das Licht angeknipst. Die Nacht wird zum Tag. Straßenbeleuchtung, angestrahlte Fassaden von Gebäuden und Kirchen, Flughäfen, Zollanlagen, Bahnhöfe, Leuchtreklame, Bewegungsmelder.  Die Folge: Auf der Erde wird es nie mehr dunkel.  Lichtverschmutzung: Wenn es nie mehr dunkel wird weiterlesen

2015 ist das Jahr des Lichts. Warum eigentlich?

Licht ist eines der spektakulärsten Phänomene. Jeden Tag wird es aufs neue Licht. Die Sonne geht auf, es wird hell. Nachts, wenn es dunkel ist, scheint der Mond. Am Firmament funkeln Sterne. Regenbögen zaubern Farben an den Himmel. Im hohen Norden tanzen Nordlichter über den Himmel. Ohne Licht kein Leben. 2015 ist das Jahr des Lichts. Warum eigentlich? weiterlesen

Winterstille – Fotografieren mit der Fuji X-Pro 1

Was nutzt die beste, neuste, teuerste Kamera, wenn man sie nicht dabei hat? Auf Reisen und Wanderungen die Spiegelreflex-Kamera mitschleppen kann ganz schön anstrengend sein. Deshalb bin ich vor einigen Jahren auf das Fuji-System umgestiegen. Die Kamera meiner Wahl ist die Fuji X-Pro 1. Sie ist klein, kompakt und leicht. Die ideale Kamera für Reisen, Wandern und Unternehmungen.

Winterstille – Fotografieren mit der Fuji X-Pro 1 weiterlesen

Mein Zubehör für die Fuji X-Pro 1- Teil 1: Kameragurt, Blitz, Lichtformer

In meinem letzten Artikel habe ich beschrieben, warum die Fuji X-Pro 1 derzeit meine Arbeitskamera ist. Doch was ist eine Kamera ohne Zubehör? Kameragurt, Filter, Stativ, Blitz, Fototaschen sind wichtige Mittel, die zu einem guten Bild führen. In diesem Artikel berichte ich über mein Zubehör und wie es sich in der Fotopraxis bewährt hat.  Mein Zubehör für die Fuji X-Pro 1- Teil 1: Kameragurt, Blitz, Lichtformer weiterlesen