Schlagwort-Archive: Feldberg

Fundorena – die Arena für Magic Moments auf dem Feldberg


Deutschlands höchster Indoor-Hochseilpark, Kids Fun Trail mit Trampolin-Parcours, Dodgeball Arena, Highjump-Trampoline, Schlittschuhbahn ohne Eis und Pony-Reithalle – die neue Indoor-Sport-Arena des Feldberger Hofes auf dem Feldberg im Schwarzwald lässt keine Superlative aus. Die Fundorena verspricht ganzjährig Spaß, Sport und Action für die ganze Familie – unabhängig von Wind und Wetter. Fundorena – die Arena für Magic Moments auf dem Feldberg weiterlesen

Wenn Romanfiguren wandern – unterwegs mit Fanny am Feldberg

Fanny_Feldberg
Nach den erfolgreichen szenischen Wanderungen am Feldberg in den Jahren 2012, 2013 und 2014, findet diesen Sommer erneut das Schauspiel über das Leben der “Feldbergmutter” nach dem Roman Winteräpfel: Aus dem Leben der Feldbergmutter Fanny Mayer
von Heidi Knoblich statt. Wenn Romanfiguren wandern – unterwegs mit Fanny am Feldberg weiterlesen

Mundarthörspiel Fanny im SWR4

Der Schwarzwald-Podcast Hörtipp: Am 2. Januar 2016 um 21.05 Uhr  sendet der SWR 4 Studio Freiburg das Hörspiel “Die Feldbergmutter Fanny Mayer”. Erzählt wird die faszinierende Geschichte der Fanny Mayer, die nicht nur maßgeblich den Wintertourismus auf dem Feldberg ankurbelte, sondern den Feldberger Hof in ein Skiressort erster Klasse ausbaute, das viele prominente Gäste beherbergte. Mundarthörspiel Fanny im SWR4 weiterlesen

Interview mit Heidi Knoblich über das Leben der Feldbergmutter Fanny

Winteräpfel
In der heutigen Podcastfolge unterhalte ich mich mit der Autorin, Radiojournalistin und Erzählerin Heidi Knoblich. Sie kennt wie keine andere die Geschichte einer bemerkenswerten Frau: Fanny Mayer, die als “Feldbergmutter” dem Hotel “Feldberger Hof” Glamour verlieh und das Hotel zum ersten Skiressort nördlich der Alpen ausbaute. Interview mit Heidi Knoblich über das Leben der Feldbergmutter Fanny weiterlesen

150 Jahre Feldberger Hof – Interview mit Thomas Banhardt

So sah es 1913 auf dem Feldberg aus
So sah es 1913 auf dem Feldberg aus

Es war eine verrückte Idee, auf die 20 Menzenschwander Bürger im Jahr 1845 gekommen sind: Nämlich ein Hotel auf dem Feldberg zu gründen. Wer die Menzenschwander kennt, weiß dass sie stur sind und was sie sich in den Kopf gesetzt haben auch konsequent umsetzen. 1863 legten sie den Grundstein und gründeten eine Aktiengesellschaft. Am 20. Juni 1864 war es soweit: Das “Kurhaus Feldberg” öffnete. 150 Jahre Feldberger Hof – Interview mit Thomas Banhardt weiterlesen