Archiv der Kategorie: Journalismus

Marco Schneider fordert: “Sofort den Führerschein abgeben”

30 Euro für einen Parkverstoß – ist das zulässig? Dieser Frage ging ich in einem Blogbeitrag Anfang Mai nach. Dabei ging es um ein Parkhaus, das von der Firma Park&Control überwacht wird. Das Thema wurde von der Lokalpresse aufgenommen – und bescherte mir Kommentare, die fast in Richtung Shitstorm gehen. Marco Schneider fordert: “Sofort den Führerschein abgeben” weiterlesen

Lichtverschmutzung: Wenn es nie mehr dunkel wird

Wenn die Sonne untergeht, wird das Licht angeknipst. Die Nacht wird zum Tag. Straßenbeleuchtung, angestrahlte Fassaden von Gebäuden und Kirchen, Flughäfen, Zollanlagen, Bahnhöfe, Leuchtreklame, Bewegungsmelder.  Die Folge: Auf der Erde wird es nie mehr dunkel.  Lichtverschmutzung: Wenn es nie mehr dunkel wird weiterlesen

Keep Exploring Canada – Go Media Award 2014 für Birgit-Cathrin Duval

Keep Exploring Canada: Vor zwei Tagen bin ich von einer dreiwöchigen Reise durch Kanada zurückgekehrt. Meine Reise führte mich in die Arktis nach Repulse Bay, Nunavut, zu den Belugas und Eisbären in Churchill, Manitoba, nach Winnipeg zur GoMedia, nach Neufundland und Manitoulin Island in Ontario. Im Gepäck eine Menge Speicherkarten mit Fotos, Videos und Audio-Aufnahmen, neue Geschichten und Eindrücke und den GoMedia Keep Exploring 2014 Award! Keep Exploring Canada – Go Media Award 2014 für Birgit-Cathrin Duval weiterlesen

Vom Schrott zum Segen – Recycling im Namen Gottes jetzt als E-Book

cover_schrott_segen_kindle

Mein zweites E-Book ist ab heute im Amazon Kindle Store erhältlich. Zur Veröffentlichung startet eine Aktion: Die nächsten vier Tage ist das Buch gratis erhältlich! Nach Ablauf der Aktion kostet das E-Book 2,99 Euro oder kann über Amazon Prime kostenlos ausgeliehen werden.

Das E-Book ist eine überarbeitete Fassung des im Hänssler-Verlag erschienenen Buches, das allerdings vergriffen ist. Alles andere als abgegriffen ist die Story “Vom Schrott zum Segen”. Sie ist aktueller denn je.  Vom Schrott zum Segen – Recycling im Namen Gottes jetzt als E-Book weiterlesen

Alien-Erschaffer HR Giger ist tot

Der Schweizer Künstler HR (Hansruedi) Giger ist am gestrigen Montag verstorben. Giger wurde mit seinen phantastischen Entwürfen für die Alien-Filme von Ridley Scott weltbekannt. Dafür erhielt er 1980 sogar einen Oscar für visuelle Effekte. Allerdings machte sich Giger nie etwas aus der Trophäe. “Eigentlich wollte ich nie einen Oscar haben”, erzählte er mir bei meinem Hausbesuch auf seinem Schloss in Gruyères in der Schweiz. Und dass er zu Regisseur  Ridley Scott keinen Kontakt mehr hat. “Er hat mich ein paar Mal schlecht behandelt”, erklärte Giger.  Alien-Erschaffer HR Giger ist tot weiterlesen