Dinner im Waschzuber

Wer einmal auf ungewöhnliche Weise baden gehen will, ist beim Schwarzwald Bader Reinhard Bosch in besten Händen. Im Holzwaschzuber genießt man nicht nur ein entspannendes Bad, sondern wird dabei mit einem Fünf-Gänge-Menü verwöhnt. Wie sich Speisen und Baden miteinander vertragen, könnt ihr in meinem Artikel, der auf Zeit online erschienen ist, nachlesen.

Ein Gedanke zu „Dinner im Waschzuber“

  1. Hallo Birgit,
    das war fein, dass wir uns kürzlich bei WoTi wiedergesehen haben! Und da Recherchieren zu meinem Beruf gehört, hab ich auch gleich Deinen Badezuber-Artikel auf Zeit Online gesichtet! Klasse!

    Gratulation auch zu Deinem Blog: da wird ja offensichtlich, wieviele gemeinsame Interessen wir haben! Hoffe, wir treffen uns bald mal wieder. Ansonsten hier der Link zu meinem eben geborenen Kässpätzle-Testesser-Blog, der zugegeben noch sehr, sehr beta ist:
    http://kaesspaetzle.blogspot.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.