Postkarte aus Churchill Nr. 6

Auf dem Weg zu den „Flats“ bin ich diesem Eisbären begegnet. Nein, keinem lebenden, obwohl das ja gar nicht so abwegig ist in Churchill.

Churchill ist übrigens nicht nach dem englischen Premierminister Winston Churchill benannt, sondern nach John Churchill (einem Vorfahren von Sir W. Churchill), der im späten 17. Jahrhundert als Gouvaneur der Hudson Bay Company tätig war. Die ersten Europäer erreichten 1619 die Hudson Bay unter der Leitung des Dänen Jens Munk (nach dem eine Straße in Churchill benannt wurde). Sie mussten dort, wo sich heute die Stadt befindet, überwintern. Von seiner Mannschaft, die aus 64 Mitgliedern bestand, überlebten nur drei den furchtbar kalten Winter und kehrten unter abenteuerlichen Umständen wieder zurück nach Dänemark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.