Aischa, Königin der Schwarzwald-Lüfte

Als Aischa sich lautlos in die Lüfte schwingt und pfeilschnell über meinen Kopf hinweg fliegt, stockt mir der Atem. Die Bilder sind in der Nähe von Löffingen entstanden. Dort besuchte ich den Berufsfalkner Franz Ruchlak für eine Reisereportage, die demnächst erscheinen wird. (Link folgt).

Wer Franz Ruchlak und seine Greifvögel live erleben möchte: Ab Mai ist Falkner Ruchlak mit seinen Greifvögeln auf dem Feldberg mit seiner einzigartigen Flugshow mit Seeadlern, Steppenadlern, Bussard, Jagdfalken und Eulen im Freiflug zu erleben. Termine und Infos hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.