Fuji X-Pro 1 Langzeitbelichtungen

Am Spätnachmittag war ich mit meiner Fuji X-Pro 1 am Rhein unterwegs. Die Schleusen sind geöffnet und der Rhein gleicht einem wilden Strom. Vor wenigen Tagen habe ich mir den Haida Neutral Density Filter  ND 3.0 1000x bestellt.

Hier meine ersten Versuche mit dem Filter. Da ich kein Lightroom 4 installiert habe, kann ich keine RAW Daten der Fuji verarbeiten. Die Bilder sind jpgs, die ich in Lightroom in Sepia umgewandelt habe. Zum Thema Langzeitbelichtungen gibt es ein gutes ebook auf Englisch: THE LONG EXPOSURE. Weitere gute Tipps zum Fotografieren mit der Fuji X-Pro 1 auf flixelpix. 

Ein Gedanke zu „Fuji X-Pro 1 Langzeitbelichtungen“

  1. Hallo,
    Sie schreiben dass Sie in jpg umgewandelt haben.Da mein CS4 meine NEFs nicht mehr lesen kann, wandle ich immer in TIFF um und bearbeite dann in Photoshop weiter. Vielleicht ist das auch für Sie eine Methode um in Lightroom ( kenn ich nur dem Namen nach) noch mehr aus den Bildern herausholen zu können?
    Herzliche Grüße
    A.D. Leisering

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.