Schlagwort-Archive: YouTube

Neue Freunde finden

Da ich erst gegen Abend zum Fotografieren komme, gibt es heute von mir keinen kreativen Input. Dafür möchte ich euch den Film Electic 2.0 von Ross Ching zeigen, einem Filmstudenten aus San Diego. Sein Video besteht aus 28.000 Einzelaufnahmen, die er mit einer Spiegelreflexkamera gemacht hat. Ross Ching hat mich heute via YouTube kontaktiert, damit ich ihn als Freund in mein Netzwerk aufnehme. So sehr man sich auf dem Internet transparent macht, so genial sind doch die Möglichkeiten, Menschen aus der ganzen Welt kennen zulernen. Als Teenager damals hatte ich es nicht so leicht, Kontakte in alle Welt zu knüpfen. Ich besaß ein CB-Funkgerät und wenn die Magnetfelder der Sonne einen Sonnensturm entwickelten, war es sogar möglich, über weite Entfernungen zu funken. Nach Italien oder bis nach Spanien. Wer mit aller Welt funken wollte, musste eine Amateur-Funklizenz erwerben und das Morsealphabet lernen. Kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen.  

Schluchtensteig

[youtube NxLXwZeJBIY]  

Hier nun die audiovisuelle Reportage über den Schluchtensteig. Die Musik hat Moby beigesteuert. Zurücklehnen und inspirieren lassen. 

Es lohnt sich, die Reportage in der höheren Qualität hier anzusehen. Dazu einfach auf die Seite wechseln und “watch in high quality” anklicken. 

Mit dem Schluchtensteig erschließt sich dem Wanderer eine aufregende und bisher verborgene Welt. Erstmals verbindet ein durchgängiger Pfad die größte Schluchtenlandschaft des südlichen Schwarzwaldes. Auf 118 Kilometern geht es auf schmalen Pfaden durch Schluchten und Flühen, führen Steigen und Leitern über felsige Abgründe und abgelegene Forstwege zu tosenden Wasserfällen. Der Schwarzwald zeigt sich auf dem Schluchtensteig von seiner wilden Seite – ein Pfad, auf dem die Wanderlust neue Dimensionen erfährt.