DDP Yoga vs. DDP Yoga 2.0 – lohnt sich der Umstieg auf die 2.0 Version?

DDP Yoga, das vom ehemaligen Wrestler Diamond Dallas Page entwickelte Fitness-Programm, gibt es seit einiger Zeit in einer aktuellen 2.0 Version. Lohnt sich der Umstieg auf die 2.0 Version? Das Einsteigerpaket mit den DVDs 1 und 2 wird, wie auch die alte Version aus dem Jahr 2012, im selben DDP gebrandeten Umschlag per US Priority Mail verschickt. Dass heute noch jemand DVDs produziert und auf dem Postweg liefert, wo man doch alles bequem als Download anbieten kann, ist wirklich interessant. Aber es sind ja nicht nur die DVDs, die im Paket enthalten sind. Mitgeliefert wird, wie auch bei der alten Version, der Program Guide und das Poster mit den DDP Yoga Positionen.

Lesen Sie hier meinen Erfahrungsbericht über DDP Yoga

Die 2.0 Version im Vergleich mit der alten (unten)
Die 2.0 Version im Vergleich mit der alten (unten)

Verändert hat sich das Design der DVDs. Statt Diamond Dallas Page himself, ist auf der DDP Yoga 2.0 der DDP Yoga Schriftzug mit dem Logo eines Diamanten für Diamond Dallas Pages Wrestling Signature Move, dem “Diamond Cutter”, zu sehen. Hingegen fehlt das Motto “It ain’t your Mama’s Yoga”.

Die DDP Yoga 2.0 Version kommt wesentlich professioneller gestaltet daher. Die Sessions wurden im neuen DDP Yoga Performance Center produziert. Dort werden die Live-Sessions mitgeschnitten und für die DDP Yoga Now App direkt ins Internet gestreamt.

Die Sessions von Version 2.0 (links) und der alten Version im Überblick
Die Sessions von Version 2.0 (links) und der alten Version im Überblick

DDP hat die einzelnen Übungen, wie “Breathing”, “Diamond Dozen”, “Red Hot Core” und “Energy” modifziert. Die Übungen sind im wesentlichen dieselben geblieben, varieren aber in der Länge, Intensität und sind gegenüber der alten DVD ausgereifter. Immerhin liegen knapp fünf Jahre dazwischen. DDP bringt neue Erfahrungen mit ein, die er in den vergangenen Jahren mit seinem DDP Yoga sammeln konnte. Version 2.0 hält zudem extra eine Session – “Beginner Beginner” – für Einsteiger und Anfänger, die lange keinen Sport gemacht haben, sehr übergewichtig oder stark in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, bereit, die ihnen den Einstieg in das Programm erleichtert. Hingegen fehlt der 50 Minuten Workout der alten DVD, “Diamond Cutter”  auf Version 2.0. Die neue Version richtet sich hauptsächlich an Menschen, die wenig Sport treiben oder stark übergewichtig sind und nach einem Fitnessprogramm suchen, mit dem sie abnehmen können.

Wer mit DDP Yoga anfangen möchte und schon Erfahrungen mit Yoga hat oder sportlich ist, kommt allerdings um den Kauf der DVD 1und 2 nicht herum, denn sie beinhalten die Grundpositionen, die so genannten “Diamond Dozens” auf denen das Programm aufgebaut ist.

Version 2.0 mit DDP Yoga Logo statt Diamond Dallas Page
Version 2.0 mit DDP Yoga Logo statt Diamond Dallas Page

Der Program Guide kommt ebenfalls in einem neuen Design daher. Auf dem alten sah man DDP mit seinem “Diamont Cutter-Signature”, nebst aufgedrucktem Motto “It ain’t your Mamas Yoga” und fettem Slogan “Own your Life!”. Dagegen wirkt das neue Layout geradezu minimalistisch mit dem DDP Yoga Logo und den Worten “Fitness + Nutrition + Motivation”. Leider – und das finde ich sehr schade – wurde versäumt, dem Innenteil ein neues Layout zu geben. Dieser entspricht 1:1 dem alten Program Guide. Schade. Ein frischeres, aufgelockertes Layout hätte dem Program Guide gut getan.

Hinweis zu meinen Testberichten
Auf meiner Website stelle ich hin und wieder Produkte vor, die ich auf Reisen, bei der Arbeit und in der Freizeit einsetze. Für das Verfassen der Erfahrungsberichte erhalte ich kein Honorar vom Hersteller, noch nimmt dieser Einfluss auf den Inhalt. Sollte ich für einen Test Muster erhalten haben, wird dies ausdrücklich erwähnt.

Wer nach dem Wochenplan trainiert und nur die Beginner DVDS 1 und 2 bestellt hat, wird sich spätestens bei Woche 13 wundern, wenn “Diamond Cutter” auf dem Plan steht, dieser allerdings nicht auf der DVD zu finden ist. Außerdem finden sich keine Hinweise auf die neue Session “Beginner Beginner”. Und wer das Workout “Below the Belt”, das im Heft angegeben ist, sucht, wird es auf den beiden DVDS der 2.0 Version nicht finden, die gibt es nur auf der alten Version. Der Program Guide sollte für den nächsten Druck wirklich aktualisiert werden.

Rückseite des Program Guide Version 2.0 links und alte Version rechts
Rückseite des Program Guide Version 2.0 links und alte Version rechts

Gut finde ich, dass DDP wieder unterschiedliche Leute zu sich ins Studio geholt hat. Darunter einige, die erstaunliche Ergebnisse mit DDP Yoga erziehlt haben, andere sind noch mittendrin und haben das eine oder andere Kilo zuviel auf den Rippen. Das finde ich sehr sympathisch. Überhaupt ist es das Charisma und die positive Energie von Diamond Dallas Page, der es einfach versteht, Menschen zu motivieren und mit dem das Taining am Computer oder Fernsehen einfach Spaß macht, so als wäre man live in seinem Studio dabei.

Soll ich mir die Version 2.0 kaufen?

Es liegt auf der Hand, dass DDP sein Fitnessprogramm in den vergangenen fünf Jahren weiter entwickelt hat. Alles ist professioneller geworden. Die Aufnahmen, Video, Audio, Studio. DDP ist sehr überzeugend und positiv, er hat die Übungen verfeinert und ausgebaut. Dafür hat die alte DVD einen ganz eigenen Charme, den man manchmal auf der neuen vermisst. Etwas nervig finde ich die Musik auf der 2.0 Version. Aber das ist Geschmackssache. Poster und Program Guide ist nach wie vor derselbe.

Wer das Geld übrig hat, kann sich das neue Set zulegen und die alten DVDs einem Freund oder Freundin schenken, die vielleicht Lust haben, DDP Yoga einmal auszuprobieren. Doch Version 2.0 ist nur so gut, wie man selbst dazu bereit ist, Zeit und Arbeit in das Programm zu investieren. Wenn die alte Version im Regal vor sich hinstaubt, wird sich das bei der Version 2.0 nicht ändern.

Fazit: Egal ob Version 2.0 oder Oldie aus dem Jahr 2012: Nur diejenigen, die sich das Programm zu eigen machen “Own it” – wie es DDP sagt, werden davon profitieren und langfristig Ergebnisse erzielen.

Mein Erfahrungsbericht zu DDP Yoga

DDP Yoga Website

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.