Archiv der Kategorie: Kultur

Tatort Radio

Ich kann mich noch gut erinnern, als das Hörspiel „Krieg der Welten“ im Radio lief. Wie gebannt hing ich am Lautsprecher meines Transistorradios. Bei der Uraufführung 1938 im amerikanischen Radio brach eine Panik aus. Und das, obwohl im Vorfeld mehrmals auf den fiktionalen Charakter des Hörspiels hingewiesen wurde. Den damals 23-Jährigen Orson Welles machte es auf einen Schlag berühmt. Panik wird heute Abend sicher nicht ausbrechen, aber Spannung pur ist angesagt, wenn der erste Radio Tatort gesendet wird. Ein Tatort im Radio? Ja, genau! Ab heute erscheint einmal im Monat ein eigens für das Radio produzierter Tatort als Hörspiel. Gesendet wird es über die ARD-Kultursender. (z.B. SWR 2)  Den Anfang macht heute Abend um 20.05 Uhr „Der Emir“ mit dem deutsch-afghanischen Ermittler Nadir Taraki vom LKA Düsseldorf. Im März ermittelt das Freiburger Duo Xaver Finkbeiner und Nina Brändle im beschaulichen Schwarzwald. „Himmelreich und Höllental“ heißt die Folge, in der der Mord an einem Fleischfabrikanten in der Nähe von Hinterzarten aufgeklärt werden muss. Wer die Sendung heute Abend verpasst, muss nicht verzweifeln: eine Woche nach Ausstrahlung steht das Hörspiel im Internet zum Download bereit. 

The Spirit of Summer

In den vergangenen Tagen machte ich mir Gedanken, wie es wohl tönt, wenn man den Sommer 2007 musikalisch beschreibt. Dabei bin ich auf eine Seite mit Musik gestoßen, die nicht besser sein könnte: Summer Mix Tape 2007. Anstelle von chilligen Beats, Sommer-Partys an Strand und Pool, Cocktails, kurzen Hosen und Bikinis, klingt der Sommer dieses Mix Tapes nach Blues, Melancholie, Sehnsucht. Wer gitarrenlastige Singer-Songwriter Musik, die nach Country und Roadmovie tönt, mag, wird an dieser Zusammenstellung Freude haben. Eine Beschreibung der Songs sowie der Link zum Download findet ihr auf www.burnsidewriterscollective.com/reviews/music/s/summer_mix_tape_2007_10607.php

Und wo warst Du gestern Nacht???




Sichtwerk hat die Biergarten-Saison eröffnet! Über 1000 Leute ! tummelten sich gestern in der Lounge, Bar, Restaurant und im Biergarten. Auf der Open-Air Bühne liessen es Rocking Carbonara krachen. Schaut euch die Fotos an und seid das nächste Mal dabei! Heute ist übrigens den ganzen Tag was los – Bands, tolle Atmosphäre, Essen, Trinken!










Herzliche Einladung


Zum Gottesdienst an Heilig Abend, 24. Dezember um 16 Uhr in der FeG Rebland im G5 Auditorium in Eimeldingen.

Anfahrt: A5 Ausfahrt Eimeldingen oder B3 von Efringen-Kirchen oder Weil am Rhein kommend: in Eimeldingen am Kreisel Schild G5 folgen, danach am besten auf dem Aldi-Parkplatz parken und über die Brücke zum G5 laufen.