Seltsam deplatziert

Da steht sie also, fremdartig und deplatziert. Das, was das Regierungspräsidium als “neue Attraktion” versprochen hat. Die Aussichtsplattform an den Isteiner Schwellen. Ein Objekt, dem man ansieht, dass es sich selbst sichtlich unwohl fühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.