Frühling am Kaiserstuhl

Lossabgang
Ja, warum eigentlich war ich noch nie dort? Ist doch grade um die Ecke. Der Kaiserstuhl. Wurde also höchste Zeit, sich dort umzusehen. Der Kaiserstuhl liegt in der Rheinebene zwischen Vogesen und Schwarzwald. Mitten auf einem Vulkan. Über der Magmaschicht mit Vulkangestein befindet sich eine bis zu 60 Meter dicke Lössschicht, das vom Winde verweht, bis an den Kaiserstuhl getragen wurde. Löss ist ein sehr lockeres Sediment und Lössabgänge wie hier auf dem Foto zu sehen, sind im Kaiserstuhl keine Seltenheit.

Kaiserstuhl

Bitteschön, das ist er: Der Kaiserstuhl! Ehrlich gesagt, sieht es ein wenig aus, als hätte Weil am Rhein, die Stadt der Stühle, eine Dependance gegründet. Auf meiner E-Bike-Tour habe ich erfahren, dass der Name Kaiserstuhl von einem alten Flurnamen herrührt. Ein Rebstück bei Leiselsheim heißt heute noch „Gestühl“, was einst mit einer mittelalterlichen Gerichtsstätte zusammenhängt, an der königlich-kaiserliches Recht gesprochen wurde. Angeblich soll es sich beim Kaiser um Otto den Dritten gehandelt haben.

Weinprobe

Jetzt aber zu den schönen Dingen, die man im Kaiserstuhl erleben kann. Eine Weinbergsafari mit Winzer Thomas Landerer, der seine Gäste den Wein dort verkosten lässt, wo er wächst: Im Rebberg. Recht abenteuerlich ist die Fahrt im Anhänger, wenn es hinauf zur Mondhalde geht. Weinprobe mit Ausblick! Auch wenn bei uns das Wetter gezickt hat und die Sonnen nicht so recht wollte.

Michael-Stricher-Gottenheim
In Gottenheim haben wir diesen lustigen Gesellen getroffen. Michael Stricher. Der kann vielleicht Sachen erzählen! Demnächst zu hören im Schwarzwald-Podcast.

Ihringen-Rebberg
Ihringen behauptet, wärmster Ort Deutschlands zu sein. Rechtzeitig zu unserer Rebbergwanderung war jedenfalls die Sonne da.

Lössgasse
Eindrucksvoll sind die Lösshohlwege im Ihringer Weinberg. Die Kaierstühler Gästeführer erklären die unglaubliche Artenvielfalt des Kaiserstuhls, die sonst nur in südosteuropäischen Steppengebieten anzutreffen sind.

Ihringen-Rebberg-1
Wunderschöne Ausblicke in die Rheinebene und bei klarem Wetter bis zu den Alpen.

Ausblick
Da mag man gar nicht mehr weg. Traumhafter Ausblick auf die Rebhänge des Kaiserstuhls über Ihringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.