Ein Baum im Kanada

Wer in Alberta auf dem Highway No. 3 (dem Crows Nest Highway) nach Westen fährt, kommt an diesem Burmis Tree vorbei. Mit seinen verwitterten Ästen symbolisiert er die Standhaftigkeit und Widerstandsfähigkeit der dort lebenden Menschen. Der Baum befindet sich ca. 11 Kilometer östlich von Frank Slide. Am 29. April 1903 um 4 Uhr morgens kollabierte die Bergspitze des Turtle Mountain und begrub das Dorf Frank unter sich. Rund 82 Millionen Tonnen brachen lawinenartig über den Ort und töteten 70 Menschen. Noch heute ist das Ausmaß der Katastrophe atemberaubend: Die Felsen liegen in einem Umkreis von einem Kilometer Länge, 425 Meter Breite und 150 Meter Tiefe.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.