Das Leben findet draußen statt

Während ich hier in meinem Wohnzimmer sitze (habe mich mit meinem Laptop aus dem Büro verkrümelt), neben mir die offene Balkontür, damit ich wenigstens ein bisschen von diesem super Sommertag mitbekommme. Die Herausforderung heißt Klappentext, der mich schier zur Verzweiflung treibt. Eigentlich ist es ja kein Klappentext, denn mein Buch erscheint als Paperback, also schreibe ich einen Rückseitentext. Wenn ich nicht bald inspirierende Worte finde, packe ich mein Schreibzeug ein und fahre an den Rhein. Vielleicht beflügelt das stille Gewässer meine Gedanken so wie die Endorphine, die gestern Abend beim Joggen freigesetzt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.