Waldnacht unter Schwarzwaldtannen – Folge 1

Hohe Fichten ragen dem tiefblauen dämmernden Himmel entgegen, unser Lagerfeuer knistert heimelig und wärmt wohlig: Für eine Nacht tauschen wir das kuschelige Bett gegen ein Lager im Wald, den heimischen Herd gegen Lagerfeuerküche.
Hinter uns liegen sieben Kilometer und 400 Höhenmeter durch die Wälder des Kinzigtals im mittleren Schwarzwald. Wir fühlen uns super wohl und fern von allem: ums Lagerfeuer sitzen, das selbstgemachte Essen genießen, leise plaudern. Birgit schaukelt sich schließlich in ihrer Hängematte in den Schlaf, Heike testet die Holzpritsche in der Schutzhütte. Ganz still ist der Wald, nur leichtes Tannenrauschen ist zu hören.
1. Tag Schwarzwald-Podcast: Die Nacht im Wald
Seid bei unserer Nacht unter Schwarzwaldtannen mit dabei. Begleitet uns zusammen mit dem Naturpädagogen Frank Dufner aus Oberharmersbach auf der 1. Etappe des Naturwochenendes. Dabei erfahren wir, was die Unterschiede zwischen Tannenzapfen und Fichtenzapfen sind, wie man Feuer ohne Streichholz macht, was am Wegesrand wächst.


Infos:
Start- und Endpunkt des Naturwochenendes ist in Oberharmersbach, ein heimeliges Örtchen in einem wunderschönen Seitental der Kinzig im mittleren Schwarzwald. Frank Dufner hat folgende Termine reserviert: 8./9., 22./23. Juni und 29./30. Juni 2013. Die 1,5 Tage kosten inkl. Abendesssen 39 Euro pro Person.
Mehr Infos gibt es auf der Webseite von www.oberharmersbach.de.
Hier gibt’s Folge 2 von “Waldnacht unter Schwarzwaldtannen”.
Folge 1 des Schwarzwald-Podcasts “Waldnacht unter Schwarzwaldtannen”:

Ein Gedanke zu „Waldnacht unter Schwarzwaldtannen – Folge 1“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.