Schluchtenwanderung: Durch’s wildromantische Monbachtal bei Bad Liebenzell


Wir lieben Schluchtenwanderungen. Deshalb wollten wir uns unbedingt die Monbachschlucht bei Bad Liebenzell ansehen. Und wir können euch sagen, wir wurden nicht enttäuscht.
Das Monbachtal liegt bei Bad Liebenzell (Landkreis Calw) im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Die Rundwanderung startet am Bahnhof in Bad Liebenzell. Von dort folgt man der gelben bzw. schwarz-roten Raute (Ostweg) entlang der Nagold. Zunächst wandert ihr ein wenig auf Asphalt, dann geht der Weg in einen breiten Forstweg über. Nach einigen weiteren Kilometern beginnt das Monbachtal.
Grade an heißen Tagen macht es unglaublich viel Spaß durch die Monbachschlucht zu wandern. Denn der Bachlauf muss mehrmals überquert werden – auf Steinblöcken oder notdürftigen Brücken. Da kann der eine oder andere schon mal ins Wasser plumpsen. Achtung: Bei Hochwasser ist die Schlucht nicht begehbar.
Einen wunderschönen Ort der Stille könnt ihr in Monakam besuchen: Die kleine evangelische Kirche steht offen und ihr könnt euch einige Minuten auf der Kirchenbank niederlassen und die andächtige Atmosphäre dieses besonderen Ortes auf euch wirken lassen. Danach folgt ein steiler Abstieg zurück nach Bad Liebenzell.
Länge der Wanderung: zwischen 10-13 Kilometer
Dauer: Zwischen 3-4 Stunden
Schwierigkeit: Mittel
Eine ausführliche Beschreibung könnt ihr euch hier als pdf herunterladen. Weitere Schluchtenwanderungen findet ihr hier.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören dieser Episode des Schwarzwald-Podcasts.

Ein Gedanke zu „Schluchtenwanderung: Durch’s wildromantische Monbachtal bei Bad Liebenzell“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.