100 Gramm für 130 Euro

Eben in Benny’s Teeladen: Eine Kundin will 200 Gramm Grüntee. Von welcher Sorte will die Verkäuferin wissen. Das sei egal, entgegnet ihr die Kundin. Sie möchte es zu Weihnachten verschenken. Daraufhin die Verkäuferin: “Also wir haben Grüntee von 5 Euro bis 130 Euro pro 100 Gramm.” Die Kundin bekommt große Augen. 130 Euro für 100 Gramm Tee, soviel will sie nicht für ihr Weihnachtsgeschenk ausgeben. Wie viel Tassen Tee kann man eigentlich aus 100 Gramm Blättern zubereiten? Ich überlege gerade, wie teuer ein Schluck eines solchen Tees kommt.

6 Gedanken zu „100 Gramm für 130 Euro“

  1. Matcha. Bester Grüntee überhaupt. Auch „Tee der Teemeister“ genannt. Das sind übrigens keine Blätter mehr sondern ist schon Pulver. Toll!

  2. Du kannst dir diesen Tee leisten? Na, da freu ich mich wenn du mich demnächst mal zum Teetrinken einlädst! ( :

  3. …na, hoffentlich sitzt der Butler im Bentley startklar zum Einkauf von Matcha, Kona und Co. in einem der besten Coffeeshops (was immer man auch mit diesem Fast-Superlativ anfangen kann…). Oder war’s der Teeladen, der Fastest-Bestestesteste?

    In diesem Sinne: FROHES WEIHNACHTSFEST (eines der besten in einem der besten…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.