Weinweg in Flammen

Gestern Abend ein sehr cooles und ungewöhnliches Event im Weiler Weinberg: Weiler Weinweg in Flammen. Der Weinweg ist ein kleines Weglein, das direkt durch den Rebberg zwischen Ötlingen und Altweil am Tüllinger entlangführt. Von dort oben hat man fantastische Ausblicke in die Schweiz und zu den Vogesen im Elsaß. Auf dem vier Kilometer langen Pfad boten örtliche Winzerbetriebe ihre Weine dar, außerdem gab es Schwedenfeuer und die Künstler Max Meinrad Geiger und Volker Scheurer entzündeten brennende Kunstwerke. Auf dem Foto seht ihr eine Detailaufnahme von Max Meinrad Geigers „Feuertulpenturm“. Einen Bericht gibt es morgen in der Badischen Zeitung zu lesen. Der Link folgt dann.

Ein Gedanke zu „Weinweg in Flammen“

  1. feuertulpenturm.schoenes foto.gesamtaufnahme waere besser und wesentlich eindruecklicher.pseudonymus,anonymus mmg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.