Reisetipps: 15 Dinge, ohne die ich nie verreise

Als Reisejournalistin bin ich beruflich häufig unterwegs. Meine Reisen führen mich in die unterschiedlichsten Länder und Klimazonen. Dabei haben sich einige Dinge bewährt, die auf meinen Reisen immer in den Koffer, Rucksack oder Tasche kommen – egal, wohin es geht.

Was sich auf den Reisen bewährt hat und warum, lesen Sie in diesem Artikel.

Anmerkung: Die nachfolgend vorgestellten Produkte können bei Amazon bestellt werden. Unterhalb der Produktvorstellung ist der jeweilige Link angegeben. Wenn über die Links bestellt wird, erhalte ich eine kleine Provision, für den Besteller entstehen keine weiteren Kosten. Damit unterstützen Sie meine Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Halstücher und Mützen

Ein Halstuch erfüllt gleich mehrere Funktionen: Im Sommer, wenn es heiß ist, dient es als Sonnenschutz oder Halstuch, das Schweiß aufsaugt. Man kann es in Wasser tauchen und sich damit abkühlen oder das nasse Tuch am Kopf oder um den Hals tragen. Als Piratentuch schützt es vor der Sonne oder hält die Haare zusammen. Im Herbst oder Winter wärmt es, auch im Flugzeug vor der oft lästigen Klimaanlage. Ich besitze unterschiedliche Halstücher der Marke Buff und habe meistens zwei Stück dabei. Es gibt sie auch als Polarbuff für den Winter. Das hat mich in der Arktis zwar nicht vor einer Erfrierung auf der Nasenspitze bewahrt, mich dennoch am Hals rundum warm gehalten. Sehr angenehm finde ich das Buff aus Merinowolle. Bei einer Expedition in den Ivvavik-Nationalpark im Norden des Yukon diente mir mein Buff als Schutz vor aggressiven Moskitos und Kriebelmücken (Black Flies).

Der Ivvavik NP isst menschenleer und von Millarden Moskitos bevölkert
Der Ivvavik Nationalpark ist menschenleer und von Millarden Moskitos bevölkert – mit Buff-Tuch und Chaskee-Mütze bin ich gut gerüstet

Buff-Halstücher sind sehr leicht, lassen sich einfach zusammenfalten und nehmen keinen Platz weg. Was mir besonders gut gefällt: Bei Buff kommt alles aus einer Hand: Design und Produktion Made in Europe, in der Nähe von Barcelona, Spanien.

Das ultraleichte Buff Head aus Merinowolle
Das ultraleichte Buff 1 Layer Hat aus Merinowolle

Außerdem hat Buff eine coole Mützenkollektion. Besonders praktisch ist der „1 Layer Hat“ aus Merino-Wolle. Nicht unbedingt die Kopfbedeckung für den Winter, aber sehr praktisch während der Übergangsmonate oder wenn es im Sommer in höhere Zonen geht.

Buff Tücher und Mützen bei bergfreunde.de

  • Buff: Buff Erwachsene Multifunktionstuch Merino Neckwarmer, Schwarz, One Size, 105671.00. Ausrüstung. BUFFD|#Buff. EUR 19,99 » Bestellen bei Amazon
  • Buff: Buff Erwachsene Mütze Merino Hat, Solid Denim, One Size, 111162.788.10.00. Sports Apparel. Buff. EUR 23,99 » Bestellen bei Amazon

Schildkappen

Die beste Kappe, die ich besitze, ist die Chaskee! Meine erste Chaskee-Kappe habe ich vor mehr als 20 Jahren gekauft. Sie ist zig Mal mit mir um die Erde gereist. Ich trug sie in Afrika, Amerika, Kanada, Neuseeland, in brütender Hitze und bei strömenden Regen. Die Chaskee besteht aus zwei Schichten Microfiber und hat einen UV-Schutzfaktor zwischen 60 und 80 (je nach Kappe). Die Kappe besitzt einen Schild aus Neopren. Sie ist leicht und lässt sich überall transportieren ohne die Form zu verlieren.

Chaskee Mützen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Farben
Chaskee Mützen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Farben

Die Kappe wird über eine Kordel justiert – so kann man sie einfach fester einstellen, wenn der Wind auffrischt. Die Chaskee-Kappen kommen in verschiedenen Ausführungen und Farben. Sie sind äußerst langlebig und bieten optimalen Schutz bei Sonne oder Regen. Dank der Justierung habe ich noch nie ein Chaskee verloren. Chaskees trocken extrem schnell und sind ideal bei allen Wassersport-Aktivitäten. Egal ob ich wandere, laufe, Kanu oder Kajak fahre – ohne Chaskee geht nichts!

Kompressionsstrümpfe

Die Skysocks sind auf langen Flugreisen superbequem
Die Sky Socks sind auf langen Flugreisen superbequem

Auf langen Flugreisen empfinde ich die Sky Socks als äußerst angenehm. Vor den Sky Socks trug ich cep Kompressionsstrümpfe, die ja zum Laufen gedacht sind. Für meine Marathonläufe waren die Strümpfe optimal, doch sind sie weniger für Flugreisen geeignet. Die Sky Socks erfüllen denselben Zweck, sind jedoch viel angenehmer zum an- und ausziehen, und man spürt sie kaum auf der Haut. Außerdem sind sie so dünn, dass man in ihnen im Sommer oder beim Aussteigen des Flugzeugs in heißen Regionen nicht schwitzt.

  • SPRING MEDICAL Wilhelm Spring GmbH & Co.: Spring Skysocks Classic 70den Größe 38/39 Black, 2 St. Badartikel. SPRING MEDICAL Wilhelm Spring GmbH & Co.. EUR 12,12 » Bestellen bei Amazon

Meersalz-Nasenspray

Die Luft auf Langstreckenflügen trocknet meine Nasenschleimhäute extrem aus. Deshalb habe ich immer ein Meersalz-Nasenspray in der Reisetasche, mit dem ich mehrmals während des Fluges meine Nasenschleimhäute pflege.

Kopfhörer

Tolle Optik und noch besserer Klang - der In Ear Kopfhörer von Bose
Tolle Optik und noch besserer Klang – der In Ear Kopfhörer von Bose

Auf Reisen höre ich gerne Podcasts, Hörbücher oder Musik. Und das am liebsten mit meinen Bose In-Ear headphones. Sehr genial sind die QC20 Acoustic Noise Cancelling headphones, die es in Ausführungen für Apple-Geräte und Android gibt. Ich besitze selber keine, kenne jedoch einige Vielflieger, die auf diese Kopfhörer schwören.

  • Bose: Bose SoundSport in-ear Kopfhörer für Apple Geräte grün. Elektronik. Bose BV. EUR 79,99 » Bestellen bei Amazon
  • Bose: Bose SoundSport in-ear Kopfhörer für Samsung und Android Geräte schwarz. Elektronik. Bose. EUR 89,90 » Bestellen bei Amazon
  • Bose: Bose QuietComfort 20 Acoustic Noise Cancelling Kopfhörerfür Apple Gerät schwarz. Elektronik. Bose. EUR 199,95 » Bestellen bei Amazon
  • Bose: Bose QuietComfort 20 Acoustic Noise Cancelling Kopfhörerfür Samsung und Android Gerät schwarz. Elektronik. Bose. EUR 242,99 » Bestellen bei Amazon

Tasche für Unverzichtbares

Immer im Handgepäck befindet sich ein kleines Not-Set mit wichtigen Dingen wie Zahnbürste, Zahnpasta, Nähzeug, Unterhose, T-Shirt, falls das Gepäck nicht ankommen sollte (kommt häufiger vor, als man denkt!), muss man nicht umständlich nach Pflegemitteln suchen. Im Drogeriemarkt gibt es meistens ein Regal mit 1-Euro-Produkten. Dort kaufe ich mir kleine Tuben mit Zahnpasta, Waschgel, Shampoo, Hygienereiniger etc. die bei einer einwöchigen Reise völlig ausreichen. Der Vorteil: geringes Gewicht und platzsparend. Ich benutze die Kulturbeutel von Deuter und habe damit gute Erfahrungen gemacht.

  • Deuter: Deuter Kulturtasche Wash Bag II, midnight-turquoise, 20 x 31 x 4 cm, 2.5 Liter, 3943433060. Ausrüstung. DEUT7|#Deuter. EUR 22,95 » Bestellen bei Amazon 

Sandalen

Luna Mono
Luna Mono

Egal, wohin es geht, meine Luna-Sandalen sind dabei. Entweder die Luna Oso oder die leichteren Luna Mono. Meine Oso waren wunderbare Begleiter im Himalaya und die Mono hatte ich (inklusiv wärmenden Ininji-Merino-Wollsocken) als Bordschuhe in der Antarktis dabei. Die Luna Oso sind ideale Wander-Trekking-Sandalen, während die Mono als Reise- und Alltags-Sandale auch in Jeans oder einem Kleid schick aussehen. Die Luna Mono und Luna Oso stelle ich in diesem Testbericht vor.

Merino-Kleidung

Ideal für die Reise: das Icebreaker Quantum Hoddy
Ideal für die Reise: das Icebreaker Quantum Hoddy

Seit vielen Jahren packe ich nur noch Unterwäsche, T-Shirts und Hoodies aus Merinowolle in mein Reisegepäck. Ich verwende überwiegend Merinokleidung der Marke Icebreaker. Merinowolle hat hervorragende Eigenschaften. Sie leitet die Feuchtigkeit von der Haut und sie entwickelt keinen unangenehmen Geruch. Außerdem finde ich die Merinowolle sehr angenehm auf der Haut. Für mich die ideale Reisekleidung, außerdem meine erste Wahl bei Outdoor-Aktivitäten wie Trekking oder Trailrunning. Icebreaker hat außerdem eine tolle Travel-Kollektion im Programm mit bequemen Kleidern, in denen es sich wunderbar verreisen lässt und man nicht gleich wie ein Globetrotter aussieht.

Icebreaker Bekleidung bei bergfreunde.de

  • Icebreaker: Icebreaker Herren Kapuzenjacke Quantum, blau-fathom heather/admiral/cyan, xl, 101465. Textilien. CEBAJ. - » Bestellen bei Amazon
  • Icebreaker: Icebreaker Damen Kapuzenjacke Quantum, blau-fathom heather/cherub, S, 101466. Textilien. CEBAJ. - » Bestellen bei Amazon

Die optimale Reisehose

Die beste Reisehose: Chillaz Working Pant
Die beste Reisehose: Chillaz Working Pant

Die Chillaz Working Pant ist die ideale Hose für meine Reisen. Es ist keine Jeans, obwohl sie wie eine aussieht. Jeans sind mir zu schwer und auf Flugreisen zu unbequem. Die Chillaz Working Pant ist eigentlich eine Kletterhose in Jeans-Optik, doch sie hat sich in den vergangenen Jahren als DIE Reisehose schlechthin erwiesen. Die Hose besteht aus 77% Baumwolle und 23% Lycra T-400. Diese Kombination aus Baumwolle und Elasthan macht die Hose extrem leicht, gleichzeitig ist sie enorm strapazierfähig. Die Hose ist superbequem und macht dank des lässigen Schnitts alles mit. Außerdem hat die Chillaz Working Pant große Taschen sowie eine mit Klettverschluss gesicherte Tasche am Hosenbein, in der sich das Smartphone verstauen lässt.

In den vergangenen Jahren wollte ich die Chillaz gegen eine Hose aus Merino-Wolle austauschen, doch egal welche Hose ich bestellte (es waren Modelle von Icebreaker) – der Schnitt passte einfach nicht. Bislang ist die Chillaz einfach unschlagbar. Ich hoffe, dass Icebreaker eines Tages so lässige Schnitte wie Chillaz im Programm hat!

Chillaz-Bekleidung bei bergfreunde.de

Softshell und Regenjacke

Während einer Kanada-Reise besuchte ich das Factory Outlet von Arc’teryx in Nord-Vancouver. Dort kaufte ich mir meine ersten Arc’teryx-Produkte, eine Softshell-Jacke und eine leichte Regenjacke. Die Kleidungsstücke waren 2. Wahl, d.h. sie hatten kleine Produktionsfehler, dafür gab es sie wesentlich preiswerter als Neuware. Das ist nun mehr als zehn Jahre her und die beiden Jacken sind noch immer so gut wie neu, obwohl ich sie im ständigen Einsatz habe. Die Softshell-Jacke ist mittlerweile recht ausgebleicht, doch noch immer funktionell.

Links meine über zehn Jahre alte schwarze Softshell und ein neueres Atom Hoddy von Arc'teryx
Links meine über zehn Jahre alte schwarze Softshell und ein neueres Atom Hoddy von Arc’teryx

Die Qualität von Arc’teryx zeichnet sich aus. Das hat allerdings seinen Preis, denn die kanadische Marke ist im oberen Preissegment angesiedelt. Mein Tipp: Schaut euch auf verschiedenen Online-Shops um, z.B. Bergfreunde oder Bergzeit. Meine Arc’teryx Beta AR Regenjacke konnte ich in einem Sonderverkauf mit 50% Rabatt ergattern. Die Beta AR ist mit 390 Gramm sehr leicht, atmungsaktiv und wasserdicht. Der Kundenservice von Arc’teryx ist schnell und zuverlässig. Eine Reklamation wurde kompetent bearbeitet, die Jacke kostenlos repariert und neu imprägniert.

Je nach Einsatzgebiet und Aktivität packe ich die Mountain Hardwear Daunenjacke ins Gepäck. Mit dem Zwiebelschichtprinzip bin ich bestens gerüstet, sollte es einmal kälter werden.

Arc’teryx Bekleidung bei bergfreunde.de

  • Mountain Hardwear: Mountain Hardwear - Micro Ratio Hooded Damen Daunenjacke (dunkelblau/violett) - M. Textilien. Mountain Hardware. - » Bestellen bei Amazon

Rucksack

Ideal als Fotorucksack - TomBihn Synapse 25
Ideal als Fotorucksack – TomBihn Synapse 25

Lange Zeit war der Deuter Futura 28 Rucksack meine erste Wahl beim Reisehandgepäck. Deuter stellt hervorragende Rucksäcke her und den Deuter Futura 28 kann ich noch immer sehr empfehlen. Trotzdem habe ich den Deuter mit dem Tom Bihn Synapse 25 ersetzt. Das hat mehrere Gründe.

Obwohl der Tom Bihn Synapse mit 25 Litern Volumen drei Liter weniger besitzt als der Deuter, kann ich mehr in den Synapse packen. Der Synapse hat kein Tragegestell wie der Deuter. Das macht ihn flexibler und vor allem passt der Synapse viel besser unter den Flugzeugsitz. Damit bekam ich mit dem Deuter immer Probleme. Auf Reisen transportiere ich in der Synapse die Fotoausrüstung und mein Mac Book Pro. Und das passt viel besser in den Tom-Bihn-Rucksack als in den Deuter. Außerdem trägt sich der Synapse bequemer. Er ist aus stabilem Cordura Material gefertigt. Das macht ihn unverwüstlich, schlägt allerdings auch im Preis zu Buche. Auch, dass der Rucksack in der eigenen Fabrik von Tom Bihn in Seattle, USA produziert wird und nicht in China. Einzig eine Regenhülle fehlt dem Tom Bihn. Außerdem besitzt er keine Außentaschen und Schnallen wie der Deuter. Tom Bihn hat eine große Kollektion von Rucksäcken, Reisetaschen und Packtaschen im Programm.

Reisetasche

Tom Bihn Aeronaut

Die Tom Bihn Aeronaut Reisetasche ist die bislang beste Reisetasche, mit der ich je unterwegs war. Ob als Handgepäck oder als minimalistische Reisetasche, wenn ich kein Gepäck aufgebe – die Aeronaut 45 ist ein wahres Packwunder. Außerdem kann ich sie mit wenigen Handgriffen in einen Rucksack umwandeln – ideal, wenn ich auf dem Flughafen weite Strecken zurücklegen muss und nicht unbedingt einen Rollwagen vor mir herschieben will. Lesen Sie meinen ausführlichen Testbericht über die Tom Bihn Aeronaut 45.

Taschenlampe oder Stirnlampe

Die Fenix LD 22 hier in der alten Version
Die Fenix LD 22 hier in der alten Version mit Rotlichtfilter

Bislang gab es nur eine Reise, bei der ich auf eine Taschenlampe verzichtet habe: Als im vergangenen Jahr in den Yukon geflogen und mit dem Campmobil auf dem Dempster Highway bis nach Inuvik in die Northwest Territories gefahren bin. Und weil es dort im Sommer einfach nicht dunkel wird und nördlich des Polarkreises die Sonne 24 Stunden scheint, benötigte ich keine Taschenlampe. Bei allen anderen Reisen befindet sich entweder die LED Lenser H7 Stirnlampe von Zweibrüder Optics oder die Fenix LD 22 Taschenlampe im Reisegepäck. Die Fenix LD 22 dient mir zur Beleuchtung von Objekten bei der Nachtfotografie. Wenn ich nachts fotografiere, nutze ich außerdem den Rotlichtfilter, damit die Augen nicht durch das sehr helle Licht der Taschenlampe geblendet werden.

Für Aktivitäten wie Wandern, Schneeschuhwandern, Campen, Trailrunning verwende ich die LED Lenser H7 Stirnlampe von Zweibrüder Optics.

Kugelschreiber

Immer im Rucksack, in der Reisetasche oder in der Kameratasche: Ein Kugelschreiber von Fisher Space Pen.

Im All getestet - alltagtauglich für die Reise
Im All getestet – alltagtauglich für die Reise

Der Fisher Space Pen Bullet mit Klip ist ideal für die Reise. Er ist wirklich winzig und zum Schreiben steckt man den Stift einfach zusammen. Mein Lieblingskugelschreiber, der mich seit vielen Jahren zuverlässig begleitet. Mit ihm schreibe ich meine Notizen auf meinen Recherche-Reisen.

Als zweiter Kugelschreiber ist der Military Cap-O-Matic irgendwo in meiner Kameratasche oder im Rucksack zu finden. Der Kugelschreiber hat schon einiges mitgemacht, am Klip blättert der Lack etwas ab, er hat einige Dellen, aber funktioniert dank der Fisher Space Mine noch immer so gut wie am ersten Tag.

  • Fisher Space Pens: Fisher Space Pens FSP400BCL Mattschwarz Kugel mit Clip. Bürobedarf & Schreibwaren. Fisher Space Pens. EUR 26,99 » Bestellen bei Amazon
  • Fisher Space Pen: Fisher Space Pen Cap-O-Matic Kugelschreiber, matt schwarz. Bürobedarf & Schreibwaren. Fisher Space Pen. EUR 22,54 » Bestellen bei Amazon

Trinkflasche

Getestet: Die Isybe-Trinkflasche im Tombstone Territorial Park, Yukon Kanada
Getestet: Die Isybe-Trinkflasche im Tombstone Territorial Park, Yukon Kanada

Ich habe schon sehr viele Trinkflaschen ausprobiert, doch mit der ISYbe bin ich sehr zufrieden. Die Flasche habe ich ausführlich getestet und kann sie uneingeschränkt empfehlen.

  • ISYbe: ISYbe Trinkflasche 700ml Weltkarte grün, weiß-transparent, schadstofffrei, spülmaschinengeeignet, auslaufsicher. Babyartikel. ISYbe. EUR 10,99 » Bestellen bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.